Reise- und Terminsuche

Bolivien

In Potosí wurde einst die Hälfte des gesamten Weltsilbers aus dem Berg geholt. Kein Wunder, dass sie auch gleich die Straßen mit Silber gepflastert haben. Jede Station dieser Reise hat so einen Pegelhochstand der Gefühle: Der größte Salzsee der Welt. Die sagenhafte Stadt mit dem Namen »Setz dich nieder, kleines Lama«. Die Sonneninsel im Titicaca-See. Das Heilige Tal der Inka und das Höchste der Gefühle: Machu Picchu.

Sprache

San-Felipe-Neri-Kloster in Sucre
en
ab 2.199 €
Bolivien & Argentinien & Chile

Tango of your senses

Den Tango Argentino kennt die Welt. Aber hättest du gedacht, dass auch deine Gefühle Tango tanzen können? 20 Tage am Stück. Das geht in die Seele.
Fr 07.07.17 - 
Mi 26.07.17
ab 2199 €
Fr 21.07.17 - 
Mi 09.08.17
ab 2199 €
Fr 04.08.17 - 
Mi 23.08.17
ab 2199 €
Fr 18.08.17 - 
Mi 06.09.17
ab 2199 €
Fr 01.09.17 - 
Mi 20.09.17
ab 2199 €
Fr 15.09.17 - 
Mi 04.10.17
ab 2199 €
Fr 29.09.17 - 
Mi 18.10.17
ab 2199 €
Fr 06.10.17 - 
Mi 25.10.17
ab 2289 €
Fr 13.10.17 - 
Mi 01.11.17
ab 2289 €
Fr 20.10.17 - 
Mi 08.11.17
ab 2289 €
Fr 03.11.17 - 
Mi 22.11.17
ab 2289 €
Fr 17.11.17 - 
Mi 06.12.17
ab 2379 €
Fr 22.12.17 - 
Mi 10.01.18
ab 2379 €
Fr 29.12.17 - 
Mi 17.01.18
ab 2379 €
Fr 19.01.18 - 
Mi 07.02.18
ab 2629 €
Fr 16.02.18 - 
Mi 07.03.18
ab 2629 €
Fr 09.03.18 - 
Mi 28.03.18
ab 2629 €
Fr 16.03.18 - 
Mi 04.04.18
ab 2629 €
Fr 23.03.18 - 
Mi 11.04.18
ab 2629 €
Fr 30.03.18 - 
Mi 18.04.18
ab 2529 €
Fr 20.04.18 - 
Mi 09.05.18
ab 2529 €
Fr 27.04.18 - 
Mi 16.05.18
ab 2529 €
Fr 04.05.18 - 
Mi 23.05.18
ab 2529 €
Fr 25.05.18 - 
Mi 13.06.18
ab 2429 €
Fr 01.06.18 - 
Mi 20.06.18
ab 2429 €
Fr 22.06.18 - 
Mi 11.07.18
ab 2429 €
Fr 06.07.18 - 
Mi 25.07.18
ab 2429 €
Fr 20.07.18 - 
Mi 08.08.18
ab 2429 €
Fr 03.08.18 - 
Mi 22.08.18
ab 2429 €
Fr 24.08.18 - 
Mi 12.09.18
ab 2429 €
Fr 07.09.18 - 
Mi 26.09.18
ab 2429 €
Fr 21.09.18 - 
Mi 10.10.18
ab 2429 €
Fr 28.09.18 - 
Mi 17.10.18
ab 2429 €
Fr 05.10.18 - 
Mi 24.10.18
ab 2429 €
Fr 12.10.18 - 
Mi 31.10.18
ab 2529 €
Fr 26.10.18 - 
Mi 14.11.18
ab 2529 €
Fr 09.11.18 - 
Mi 28.11.18
ab 2529 €
Fr 23.11.18 - 
Mi 12.12.18
ab 2629 €
Fr 07.12.18 - 
Mi 26.12.18
ab 2629 €
Fr 21.12.18 - 
Mi 09.01.19
ab 2629 €
Machu Picchu Sonnenuntergang
en
ab 1.919 €
Peru & Bolivien

The spirit of Inti

Man könnte das alles ein Wunder nennen. Das Sonnenreich der Inka, die unglaubliche Pracht der Kolonialzeit, den Amazonas-Dschungel. Stimmt auch: Das sind 15 Tage voller Wunder.
Do 29.06.17 - 
Do 13.07.17
ab 2499 €
Do 06.07.17 - 
Do 20.07.17
ab 2589 €
Mo 10.07.17 - 
Mo 24.07.17
ab 2589 €
Do 13.07.17 - 
Do 27.07.17
ab 2589 €
Sa 15.07.17 - 
Sa 29.07.17
ab 2589 €
Mo 17.07.17 - 
Mo 31.07.17
ab 2589 €
Do 20.07.17 - 
Do 03.08.17
ab 2589 €
Mo 24.07.17 - 
Mo 07.08.17
ab 2589 €
Do 27.07.17 - 
Do 10.08.17
ab 2589 €
Sa 29.07.17 - 
Sa 12.08.17
ab 2589 €
Mo 31.07.17 - 
Mo 14.08.17
ab 2589 €
Do 03.08.17 - 
Do 17.08.17
ab 2499 €
Sa 05.08.17 - 
Sa 19.08.17
ab 2499 €
So 06.08.17 - 
So 20.08.17
ab 2499 €
Mo 07.08.17 - 
Mo 21.08.17
ab 2499 €
Do 10.08.17 - 
Do 24.08.17
ab 2499 €
Sa 12.08.17 - 
Sa 26.08.17
ab 2499 €
Mo 14.08.17 - 
Mo 28.08.17
ab 2399 €
Mo 21.08.17 - 
Mo 04.09.17
ab 2399 €
Do 24.08.17 - 
Do 07.09.17
ab 2399 €
Sa 26.08.17 - 
Sa 09.09.17
ab 2399 €
Sa 02.09.17 - 
Sa 16.09.17
ab 2499 €
Mo 04.09.17 - 
Mo 18.09.17
ab 2499 €
Do 07.09.17 - 
Do 21.09.17
ab 2499 €
Sa 09.09.17 - 
Sa 23.09.17
ab 2499 €
Mo 11.09.17 - 
Mo 25.09.17
ab 2499 €
Do 14.09.17 - 
Do 28.09.17
ab 2499 €
Sa 16.09.17 - 
Sa 30.09.17
ab 2499 €
So 17.09.17 - 
So 01.10.17
ab 2499 €
Do 21.09.17 - 
Do 05.10.17
ab 2589 €
Sa 23.09.17 - 
Sa 07.10.17
ab 2589 €
Mo 25.09.17 - 
Mo 09.10.17
ab 2589 €
Do 28.09.17 - 
Do 12.10.17
ab 2589 €
Sa 30.09.17 - 
Sa 14.10.17
ab 2589 €
Do 05.10.17 - 
Do 19.10.17
ab 2589 €
Sa 07.10.17 - 
Sa 21.10.17
ab 2589 €
Mo 09.10.17 - 
Mo 23.10.17
ab 2589 €
Do 12.10.17 - 
Do 26.10.17
ab 2589 €
Mo 16.10.17 - 
Mo 30.10.17
ab 2589 €
Do 19.10.17 - 
Do 02.11.17
ab 2589 €
Sa 21.10.17 - 
Sa 04.11.17
ab 2589 €
Mo 23.10.17 - 
Mo 06.11.17
ab 2499 €
Do 26.10.17 - 
Do 09.11.17
ab 2499 €
Mo 30.10.17 - 
Mo 13.11.17
ab 2499 €
Do 02.11.17 - 
Do 16.11.17
ab 2499 €
Mo 06.11.17 - 
Mo 20.11.17
ab 2399 €
Do 09.11.17 - 
Do 23.11.17
ab 2399 €
Mo 13.11.17 - 
Mo 27.11.17
ab 2399 €
Do 16.11.17 - 
Do 30.11.17
ab 2399 €
Mo 20.11.17 - 
Mo 04.12.17
ab 2399 €
Do 23.11.17 - 
Do 07.12.17
ab 2399 €
Mo 27.11.17 - 
Mo 11.12.17
ab 2399 €
Do 30.11.17 - 
Do 14.12.17
ab 2399 €
Mo 04.12.17 - 
Mo 18.12.17
ab 2399 €
Do 07.12.17 - 
Do 21.12.17
ab 2399 €
Mo 11.12.17 - 
Mo 25.12.17
ab 2399 €
Do 14.12.17 - 
Do 28.12.17
ab 2399 €
Mo 18.12.17 - 
Mo 01.01.18
ab 2399 €
Do 21.12.17 - 
Do 04.01.18
ab 2499 €
Mo 25.12.17 - 
Mo 08.01.18
ab 2499 €
Do 28.12.17 - 
Do 11.01.18
ab 2499 €
Sa 30.12.17 - 
Sa 13.01.18
ab 2499 €
Mo 01.01.18 - 
Mo 15.01.18
ab 2559 €
Do 04.01.18 - 
Do 18.01.18
ab 2559 €
Mo 08.01.18 - 
Mo 22.01.18
ab 2559 €
Do 11.01.18 - 
Do 25.01.18
ab 2559 €
Mo 15.01.18 - 
Mo 29.01.18
ab 2559 €
Do 18.01.18 - 
Do 01.02.18
ab 2559 €
Sa 20.01.18 - 
Sa 03.02.18
ab 2559 €
Mo 22.01.18 - 
Mo 05.02.18
ab 2559 €
Mo 29.01.18 - 
Mo 12.02.18
ab 2559 €
Mo 12.02.18 - 
Mo 26.02.18
ab 2559 €
Mo 19.02.18 - 
Mo 05.03.18
ab 2559 €
Sa 24.02.18 - 
Sa 10.03.18
ab 2559 €
Mo 26.02.18 - 
Mo 12.03.18
ab 2559 €
Do 01.03.18 - 
Do 15.03.18
ab 2559 €
Sa 03.03.18 - 
Sa 17.03.18
ab 2559 €
Mo 05.03.18 - 
Mo 19.03.18
ab 2559 €
Mo 12.03.18 - 
Mo 26.03.18
ab 2559 €
Do 15.03.18 - 
Do 29.03.18
ab 2559 €
Mo 19.03.18 - 
Mo 02.04.18
ab 2559 €
Mo 26.03.18 - 
Mo 09.04.18
ab 2619 €
Do 29.03.18 - 
Do 12.04.18
ab 2619 €
Mo 02.04.18 - 
Mo 16.04.18
ab 2619 €
Do 05.04.18 - 
Do 19.04.18
ab 2559 €
Mo 09.04.18 - 
Mo 23.04.18
ab 2559 €
Do 12.04.18 - 
Do 26.04.18
ab 2559 €
Mo 16.04.18 - 
Mo 30.04.18
ab 2559 €
Mo 23.04.18 - 
Mo 07.05.18
ab 2619 €
Do 26.04.18 - 
Do 10.05.18
ab 2619 €
Mo 30.04.18 - 
Mo 14.05.18
ab 2619 €
Do 03.05.18 - 
Do 17.05.18
ab 2719 €
Sa 05.05.18 - 
Sa 19.05.18
ab 2719 €
Mo 07.05.18 - 
Mo 21.05.18
ab 2719 €
Do 10.05.18 - 
Do 24.05.18
ab 2719 €
Mo 14.05.18 - 
Mo 28.05.18
ab 2719 €
Do 17.05.18 - 
Do 31.05.18
ab 2719 €
Sa 19.05.18 - 
Sa 02.06.18
ab 2719 €
Mo 21.05.18 - 
Mo 04.06.18
ab 2719 €
Do 24.05.18 - 
Do 07.06.18
ab 2719 €
Mo 28.05.18 - 
Mo 11.06.18
ab 2719 €
Do 31.05.18 - 
Do 14.06.18
ab 2719 €
Sa 02.06.18 - 
Sa 16.06.18
ab 2619 €
Mo 04.06.18 - 
Mo 18.06.18
ab 2619 €
Do 07.06.18 - 
Do 21.06.18
ab 2619 €
Mo 11.06.18 - 
Mo 25.06.18
ab 2619 €
Do 14.06.18 - 
Do 28.06.18
ab 2619 €
Sa 16.06.18 - 
Sa 30.06.18
ab 2619 €
Mo 18.06.18 - 
Mo 02.07.18
ab 2619 €
Do 21.06.18 - 
Do 05.07.18
ab 2619 €
Mo 25.06.18 - 
Mo 09.07.18
ab 2619 €
Do 28.06.18 - 
Do 12.07.18
ab 2619 €
Mo 02.07.18 - 
Mo 16.07.18
ab 2719 €
Do 05.07.18 - 
Do 19.07.18
ab 2719 €
Sa 07.07.18 - 
Sa 21.07.18
ab 2719 €
Mo 09.07.18 - 
Mo 23.07.18
ab 2719 €
Do 12.07.18 - 
Do 26.07.18
ab 2719 €
Mo 16.07.18 - 
Mo 30.07.18
ab 2719 €
Do 19.07.18 - 
Do 02.08.18
ab 2719 €
Sa 21.07.18 - 
Sa 04.08.18
ab 2719 €
Mo 23.07.18 - 
Mo 06.08.18
ab 2719 €
Do 26.07.18 - 
Do 09.08.18
ab 2719 €
Mo 30.07.18 - 
Mo 13.08.18
ab 2719 €
Do 02.08.18 - 
Do 16.08.18
ab 2619 €
Mo 06.08.18 - 
Mo 20.08.18
ab 2619 €
Do 09.08.18 - 
Do 23.08.18
ab 2619 €
Sa 11.08.18 - 
Sa 25.08.18
ab 2559 €
Mo 13.08.18 - 
Mo 27.08.18
ab 2559 €
Do 16.08.18 - 
Do 30.08.18
ab 2559 €
Mo 20.08.18 - 
Mo 03.09.18
ab 2559 €
Do 23.08.18 - 
Do 06.09.18
ab 2559 €
Sa 25.08.18 - 
Sa 08.09.18
ab 2559 €
Mo 27.08.18 - 
Mo 10.09.18
ab 2559 €
Do 30.08.18 - 
Do 13.09.18
ab 2559 €
Sa 01.09.18 - 
Sa 15.09.18
ab 2619 €
Mo 03.09.18 - 
Mo 17.09.18
ab 2619 €
Do 06.09.18 - 
Do 20.09.18
ab 2619 €
Sa 08.09.18 - 
Sa 22.09.18
ab 2619 €
Mo 10.09.18 - 
Mo 24.09.18
ab 2619 €
Do 13.09.18 - 
Do 27.09.18
ab 2619 €
Sa 15.09.18 - 
Sa 29.09.18
ab 2619 €
Mo 17.09.18 - 
Mo 01.10.18
ab 2719 €
Do 20.09.18 - 
Do 04.10.18
ab 2719 €
Sa 22.09.18 - 
Sa 06.10.18
ab 2719 €
Mo 24.09.18 - 
Mo 08.10.18
ab 2719 €
Do 27.09.18 - 
Do 11.10.18
ab 2719 €
Sa 29.09.18 - 
Sa 13.10.18
ab 2719 €
Mo 01.10.18 - 
Mo 15.10.18
ab 2719 €
Do 04.10.18 - 
Do 18.10.18
ab 2719 €
Mo 08.10.18 - 
Mo 22.10.18
ab 2719 €
Do 11.10.18 - 
Do 25.10.18
ab 2719 €
Sa 13.10.18 - 
Sa 27.10.18
ab 2719 €
Mo 15.10.18 - 
Mo 29.10.18
ab 2719 €
Do 18.10.18 - 
Do 01.11.18
ab 2719 €
Mo 22.10.18 - 
Mo 05.11.18
ab 2719 €
Do 25.10.18 - 
Do 08.11.18
ab 2619 €
Sa 27.10.18 - 
Sa 10.11.18
ab 2619 €
Mo 29.10.18 - 
Mo 12.11.18
ab 2619 €
Mo 05.11.18 - 
Mo 19.11.18
ab 2619 €
Do 08.11.18 - 
Do 22.11.18
ab 2559 €
Mo 12.11.18 - 
Mo 26.11.18
ab 2559 €
Do 15.11.18 - 
Do 29.11.18
ab 2559 €
Mo 19.11.18 - 
Mo 03.12.18
ab 2559 €
Do 22.11.18 - 
Do 06.12.18
ab 2559 €
Mo 26.11.18 - 
Mo 10.12.18
ab 2559 €
Do 29.11.18 - 
Do 13.12.18
ab 2559 €
Mo 03.12.18 - 
Mo 17.12.18
ab 2559 €
Do 06.12.18 - 
Do 20.12.18
ab 2559 €
Mo 10.12.18 - 
Mo 24.12.18
ab 2559 €
Do 13.12.18 - 
Do 27.12.18
ab 2559 €
Mo 17.12.18 - 
Mo 31.12.18
ab 2559 €
Do 20.12.18 - 
Do 03.01.19
ab 2559 €
Mo 24.12.18 - 
Mo 07.01.19
ab 2619 €
Do 27.12.18 - 
Do 10.01.19
ab 2619 €
Mo 31.12.18 - 
Mo 14.01.19
ab 2619 €

Mehr über Bolivien

Reise nach Bolivien, in ein Land, überaus reich an Kulturschauplätzen und mit schönsten Naturschätzen. Es blickt zurück auf eine wechselvolle Geschichte und lädt dich herzlich ein zu einem Streifzug durch Südamerika.

Nach Bolivien reisen, heißt nach Südamerika zu reisen und in einen Staat zu gelangen, der an Peru und Chile, an Argentinien, Paraguay und Brasilien grenzt. Mitten drin also. Bolivien wird im Westen von zwei großen Ketten der Anden durchzogen, deren Höhe bis über 6500 m reicht. Dazwischen liegt das zentrale Hochland, der bis zu 4000 m hohe Altiplano. Dies ist das eigentliche Kernland, in dem rund 60 Prozent aller Bolivianer leben. In der Mitte dieser Region liegt Salar de Uyuni, die größte Salzfläche der Welt, sowie der Titicacasee, der höchstgelegene schiffbare See der Erde. Durch ihn verläuft die Grenze nach Peru.

Das Reiseklima in Bolivien ist, durch die enormen Höhenunterschiede, sehr unterschiedlich. Aber, keine Sorge, deine Reiseexperten von YOLO schauen auch für dich aufs Thermometer.

Nach Bolivien reisen heißt in eine multikulturelle Nation zu reisen

Etwa die Hälfte der Einwohner gehören den indigenen Völkern an, Quechua und Aymara. Gut 30 Prozent sind Mestizen, die übrigen sind meist weiße Nachkommen von Einwanderern und Nachkommen von afrikanischen Sklaven. So gibt es im gesamten Land etwa 40 ethnische Gruppen aus 35 Sprachfamilien.

Zurzeit erleben viele dieser Gruppen eine Rückbesinnung auf ihre ursprüngliche kulturelle Identität. Der Staat beginnt dies zu fördern, indem die Kinder in ihren Muttersprachen unterrichtet werden. Die Amtssprache ist in Bolivien jedoch Spanisch, auch wenn sie gar nicht alle sprechen. Falls du es auf deiner Reise mal brauchen solltest, man begrüßt sich auf Quechua mit "Rimaykullayki" oder "Napaykullayki".

Mit einer Verfassungsänderung entschloss Bolivien 1994, sich selbst als multikulturelle Gesellschaft zu verstehen. Das bedeutet viel, da die Ethnien des Landes alle unter vielen verschiedenen Bedingungen leben und auf unterschiedlichste Traditionen und Riten zurückblicken.

Unabhängigkeit durch den Namensgeber Simón Bolívar 

Große Anstrengungen unternimmt der Staat gegenwärtig auch, um für die Bevölkerung ein gut ausgebautes Gesundheitssystem zu schaffen. Für die Menschen in abgelegenen Gebieten wird hier mit einem Satellitenprogramm gearbeitet.

Fast 80 Prozent der Bevölkerung sind Katholiken, 19 Prozent gehören einer anderen christlichen Religionsgemeinschaft an.

Das Gebiet des heutigen Bolivien wurde im 15. Jahrhundert Teil des Inka-Reiches. Im 16. Jahrhundert kamen die Spanier und begannen mit dem Silberabbau. Auch Zinn wurde in großen Mengen gewonnen. Nachdem diese Rohstoffe aufgebraucht waren, begann man in modernerer Zeit mit dem Abbau von Eisenerz und Lithium. Dies könnte die Wirtschaft noch einmal ordentlich stabilisieren, schließlich wird Lithium für unsere elektronischen "Spielzeuge" dringend benötigt.

Bolivien blieb spanische Kolonie, bis eine internationale Armee im Auftrag Simón Bolívars im Jahre 1825 die Unabhängigkeit erreichte. Daraufhin wurde das Land nach Bolívar benannt. Leider folgte ein Jahrhundert voller kriegerischer Auseinandersetzungen. Während des Nationalsozialismus in Deutschland bot Bolivien vielen Juden eine Zufluchtsstätte. 

Potosi in alter Silberpracht

Die offizielle Hauptstadt Boliviens ist Sucre, der Regierungssitz liegt jedoch in La Paz. Große Teile der Einwohner sind noch immer in der Landwirtschaft tätig. Besonders der Export von Quinoa, Paranuss und Kakao sichert die Lebensgrundlagen vieler Familien. Zwar hat der Tourismus in der letzten Zeit erheblich zugenommen, aber da geht schon noch mehr. Die meisten Reisenden machen sich auf an den Titicacasee mit seinen "Heiligen Inseln" und zum Salar de Uyuni – aber da gibt es doch noch das Amazonasbecken mit über 20 Nationalparks, z. B. den von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärten Park Noel Kempff Mercado. Hier gibt es für jeden Reisenden das richtige Abenteuer, keinen Massentourismus. Also genau richtig für dich!

Ja, auch die Städte lohnen sich, La Paz als höchstgelegener Regierungssitz der Welt und die Hauptstadt Sucre wegen ihrer kolonialen Bauten. Unweit von La Paz liegen die Ruinen der über 3500 Jahre alten Stadt Tiwanaku. Das ist die die wichtigste vorkoloniale Kulturstätte Boliviens und UNESCO Weltkulturerbe. Und erst die alte Minenstadt Potosi mit ihren so prachtvollen Gebäuden, wahrscheinlich wussten die Stadtväter zur Silberzeit anscheinend nicht, wohin mit dem Geld. Na ja, das ist leider vorbei. Aber trotzdem: Mach Bolivien zu deinem Reiseland – es lohnt sich!