Kajakfahren zum Sonnenuntergang (© simonkr, iStockphoto.com / YOLO.Reisen)

Wunderfitzig. Kennst du das?

Touristenpulks, die hinter einem wedelnden Fähnchen herrennen, sind nicht dein Ding? Und an proppevollen Stränden den Brathering mimen schon gar nicht? Du willst Freiheit und Action? Jederzeit das Glück im Griff? Die Zeit nach deinem Gusto gestalten? Bist neugierig auf die angesagtesten Orte der Welt? Mit Leuten, die so fühlen wie du? Und einem Tourguide, der weiß, was du brauchst? Wenn das so ist, dann mach das. Mach YOLO.
Freunde im Sommer zu Fuß am Strand (© franckreporter, iStockphoto.com / YOLO.Reisen)

Neue Freunde sammeln

28 Länder von Argentinien bis Vietnam. Praktisch die ganze Welt. Und immer da, wo dein Herz bubbert. Vor Spannung. Vor Überraschung. Vor Lebenslust. Vor Übermut. Höchstens 16 Leute, dich eingerechnet. Mal von Anfang an zusammen, mal kommen sie erst unterwegs dazu.
Reisterrasse (© Pixabay / YOLO.Reisen)

Deutsch oder englisch?

Internationalität ist das Credo von YOLO. Wir bringen Teilnehmer aus der ganzen Welt zusammen. Du hast die Möglichkeit zu wählen: Entscheide dich zwischen einer englischsprachigen oder deutschsprachigen Reise. Die einheimischen Reiseleiter bringen dir in astreinem deutsch oder englisch die Geheimnisse seines Landes nahe.
Great Barrier Reef (© Pixabay / YOLO.Reisen)

Solo oder im Doppelpack?

Wenn du allein reist, bleibst du nicht lange allein. Und unter uns: Ein glücklicherer Weg, internationale Freunde zu finden, ist praktisch unmöglich. Wir halten dir jede Buchungsoption offen. Egal, ob untrennbares Paar, als Clique oder Familienclan. Die Zimmer passen wir optimal an, auch halbe Doppelzimmer gibt’s.
Surfen bei Sonnenuntergang (© Pexels / YOLO.Reisen)

Geheimtipps inklusive

Um die besonderen Momente hautnah zu erleben, haben wir für euch die besten Reiseleiter engagiert. Einheimische, die aus dem eigenen Leben zitieren. Sie öffnen Türen für dich, die dem Turbotouristen fremd bleiben. Sei aktiv dabei, werde Teil anderer Kulturen und begegne Einheimischen auf Augenhöhe.
Sonnenuntergang am Meer (© Pixabay / YOLO.Reisen)

Im 7. Himmel

Hautnah ein Land erleben, dazu gehören auch authentische Nächte in kleinen, feinen Lodges, die nicht selten privaten Gastgebern gehören. Abenteuer mit Familienanschluss. Und manchmal ist es nur ein Bushcamp, eine Zugfahrt durch die Nacht oder ein Bett unterm Sternenhimmel.
Drachenfrucht (© Pixabay / YOLO.Reisen)

Lama Schnitzel

Schnitzel mit Pommes in den peruanischen Anden? Nicht mal, wenn’s vom Lama wäre. Aber spontan stehen bleiben, wenn wir mit dem Bike an einer Straßenküche vorbeikommen, wo es herrlich duftet, da erwartet dich mehr als einfach nur satt zu werden. Dein Reiseleiter hat an jedem Ort den besten Tipp aus Essen und Erleben.
Bootsfahrt im Sonnenuntergang (© Roberto A Sanchez, iStockphoto.com / YOLO.Reisen)

Public Viewing

Im öffentlichen Bus, der sich rappelvoll mit Einheimischen durch die Rushhour quält, oder in der Holzklasse durch einsame Landschaften, wo auch mal eine Ziege oder ein paar Hühner zusteigen, da ist doch mehr geboten als in klimatisierten Sänften mit einem stummen Sitznachbarn, der die ganze Zeit auf seinem Smartphone spielt.
Taucher (© Pixabay / YOLO.Reisen)

Große Freiheit

Wir haben an jedem Ort deiner Reise die herausragenden Abenteuer schon gebucht. Hier beginnt deine große Freiheit. Jede Menge optionale Aktivitäten, ausgesuchte Empfehlungen und genug Freizeit, um die Stunden mit allem zu füllen, was nach deinen persönlichen Vorlieben zur Ausschüttung von Adrenalin oder Glückshormonen führt.
Gruppe mit Gitarre am Lagerfeuer (© gilaxia, iStockphoto.com / YOLO.Reisen)

Abenteuer

Erlebe YOLO’s Abenteuervielfalt: Ob mit dem Heißluftballon über die Wüste. Rafting durch den Wildwasser-Canyon. Bungee-Jumping von der 43-Meter-Brücke. Im Stockdunkeln durch die Glühwürmchen-Höhle. Lagerfeuer-Nacht am wilden Strand. Oder aber ein Andenken-Tattoo vom Meister der flinken Nadel. It’s up to you.
Hängebrücke im Regenwald (© Fred Froese, iStockphoto.com / YOLO.Reisen)

Regenwald 4 U

Wenn du nicht nach Chile laufen willst, brauchst du einen Flieger. Egal wohin und womit, es geht leider nicht ohne CO2-Ausstoß. Deine Reise aber soll klimaneutral sein. Deshalb kaufen wir große Flächen im Regenwald von Ecuador und schenken dir davon ein Grundstück im Verhältnis 1:10 zum CO2-Anteil deiner Reise. Wenn Du deinen Flug auch über YOLO buchst, gibt’s noch mal pauschal 50 m² oben drauf.
Sonnenuntergang am Meer (© Pexels / YOLO.Reisen)

Sei nachhaltig

Was könnte gerechter sein, als den Menschen, die uns unvergessliche Einblicke in ihre Kultur gewähren, einen Teil unseres Glückes zurückzugeben? Wir danken es ihnen mit einem einzigartigen Konzept sozialer Nachhaltigkeit, bei dem fast die Hälfte deines Reisepreises für Ausbildung und Arbeitsplätze im Land bleibt. So profitieren sie von deiner YOLO-Reise.